Die Template-Datei /var/customers/webs/tm591/wp-content/themes/trend-media/templates/anfrage_formular_top.php wurde nicht gefunden
AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren
Online buchen
Panoramahotel Huberhof**** Skiresort Bewertung Panoramahotel Huberhof**** Tripadvisor Bewertung Panoramahotel Huberhof**** HolidayCheck Bewertung Panoramahotel Huberhof**** AlmenCardPlus
NEU im Sommer:
morgendliches Outdoor Fit- & Wellnessprogramm

Radfahren in Südtirol:
Auf ebener Strecke bis hinter den Horizont

Vielleicht wissen Sie es noch gar nicht: Obwohl wir in der Region Gitschberg-Jochtal mit stattlichen Gipfeln und reichlichem Bergland gesegnet sind, verlaufen ganz in unserer Nähe auch Radrouten, auf denen Sie nahezu eben unterwegs sind – und richtig weit in die Ferne ausgreifen können. Radfahren in Südtirol hat eben viele Facetten. Anders als Mountainbiker können Sie und Ihre Familie auf gut ausgebauten Wegen gemütlich radeln, die Natur genießen und viel von unserem schönen Land kennenlernen.

Auf ebener Strecke bis hinter den Horizont

Das Eisacktal erkunden

Zuerst bieten sich Meransen und die umliegenden Ferienorte für eine ausgedehnte Fahrradtour an. Bei jedem Zwischenstopp können Sie Sehenswürdigkeiten besuchen, zünftig einkehren oder sich einfach mit einem Eisbecher erfrischen. So können Sie zum Beispiel Brixen anfahren und eine Stadtbesichtigung in Ihr Urlaubsprogramm aufnehmen. An Weingütern, alten Klöstern und Burgen vorbei wird Ihre Radtour zum bleibenden Erlebnis.

Auf dem Pustertaler Radweg bis nach Lienz

Auf dem Pustertaler Radweg bis nach Lienz

Oder Sie entdecken Ihr Fernweh und begeben sich auf den Pustertaler Radweg. Dieser führt bis zum Osttiroler Pustertal und nach Lienz. In der entgegengesetzten Richtung reicht diese Route bis nach Brixen, von dort hinauf zum Brenner oder nach Süden bis zum Gardasee. Die Strecke hat kaum Steigungen und führt Sie von Ort zu Ort soweit Sie wollen. Möchten Sie nach Meransen zurückkehren, steigen Sie einfach an der nächsten Bahnstation mit dem Rad in den Zug und kehren um. Denn die Bahnstrecke verläuft parallel zum Radweg. So können Sie das Radfahren in Südtirol voll ausreizen, haben aber immer eine schnelle und bequeme Verbindung zu unserem Hotel. Mit der bikemobil Card können Sie dabei ein praktisches Kombi-Ticket nutzen, das in ganz Südtirol für Bus, Bahn und Leihfahrräder gilt.

Radfahren in Südtirol bleibt ein Erlebnis

Insgesamt laden Sie circa 600 Kilometer abwechslungsreiche Radwege zum Radfahren ein. Wenn Sie lieber mit dem Mountainbike unterwegs sind empfehlen sich die Dolomiten mit gut beschilderten Trials. Talradwege hingegen bieten einen gemütlichen Fahrspaß und einzigartige Erlebnisse. Egal für welche Art von Aktivurlaub Sie sich entscheiden, oftmals ist es Möglich die Strecke mit dem Rad mit einer Bahnfahrt zu verbinden. Das Radfahrnetz in Südtirol ist perfekt beschildert und wächst Jahr für Jahr. Südtirol auf diese Art und Weise zu erforschen ist ein ganz besonderes Erlebnis – egal ob in den Bergen oder im Tal.

hotel-meransen